Können wir den Propheten Muhammad [sallallahu alayhi wa sallam] sehen?

Wir sagen sehr oft Ash-hadu anla ilaha illallaah Wa Ash-hasu anna Muhammadar Rasuulullaah: Ich bezeuge das es keinen Gott gibt außer Allah und ich bezeuge das Muhammad(s.a.s) Allahs Gesandter ist.

Um zu bezeugen das es keinen Gott gibt ausser Allah subḥānahu wa ta'āla (glorified and exalted be He), verlassen wir uns auf die Aussagen des Propheten Muhammad´s ṣallallāhu 'alayhi wa sallam (peace and blessings of Allāh be upon him), denn er wurde in der göttlichen Gegenwart Allahs subḥānahu wa ta'āla (glorified and exalted be He) genommen. Und Allah sagt in seinen heiligen Worten:

Allah bezeugt, daß es keinen Gott gibt außer Ihm; und (ebenso bezeugen) die Engel und diejenigen, die Wissen besitzen (3:18)

Also, ob wir diese Tatsache begreifen oder nicht, wir akzeptieren es, weil der Prophet Muhammad ṣallallāhu 'alayhi wa sallam (peace and blessings of Allāh be upon him), jemand ist , der nie eine Lüge sprach und der am meisten vertraute ist. So nehmen wir es an von ganzem Herzen.

Der nächste Teil des Glaubensbekenntnisses ist das bezeugen, dass Muhammad ṣallallāhu 'alayhi wa sallam (peace and blessings of Allāh be upon him) der letzte Gesandte Allah´s subḥānahu wa ta'āla (glorified and exalted be He) ist. Wie können wir diese Aussage bestätigen?

Zu aller erst, Allah  subḥānahu wa ta'āla (glorified and exalted be He) erzählt es uns, also akzeptieren wir das. Es ist notwendig für uns das wir erfahren und wissen gewinnen über alles was Allah subḥānahu wa ta'āla (glorified and exalted be He) uns mitteilt. Darum sagt Allah:

die Allahs stehend, sitzend und auf der Seite (liegend) gedenken und über die Schöpfung der Himmel und der Erde nachdenken: “Unser Herr, Du hast (all) dies nicht umsonst erschaffen. Preis sei Dir! Bewahre uns vor der Strafe des (Höllen)feuers. 3:191

Was ist dann mit der Entgültigkeit des Gesandten? Jeder Gesandte der vorher kam, brachte etwas über den Gesandten, aber sie haben nie die umfassende Botschaft gebracht.
Wie können wir mit Sicherheit sagen , dass Muhammad ṣallallāhu 'alayhi wa sallam (peace and blessings of Allāh be upon him) der letzte Gesandte ist?

Allah subḥānahu wa ta'āla (glorified and exalted be He) sagt im Quran „Und wißt, daß Allahs Gesandter unter euch ist „

Und der Koran enthält die Nachricht für alle Zeiten , nicht nur während der Lebensdauer der Prophet ṣallallāhu 'alayhi wa sallam (peace and blessings of Allāh be upon him) .
Einige Gelehrte interpretieren diese Ayat und deuten diese, dass es seine Sunna ist , die mit uns ist . Sie sagen auch, eine weitere Möglichkeit ist das es durch die Rezitation des Qur’an gemeint ist das er bei uns ist , weil er uns die Rezitation des Quran lehrte .

Während diese Interpretationen alle wahr sind, reflektiert diese Ayat mehr als das.
Es ist überliefert das der Prophet Muhammed ṣallallāhu 'alayhi wa sallam (peace and blessings of Allāh be upon him) gesagt hat „Wer auch immer mich im Traum sieht, der hat mich tatsächlich gesehen“. Was hat das zu bedeuten?

In anderen Überlieferungen sehen wir, das wenn eine Person im Grab ausgefragt wird, besucht Er diese, solange die Engel die Person ausfragen. Körperlich ist er nicht mit uns, aber er hält immer noch eine Verbindung zu uns aufrecht.

Dies ist möglich, weil Allah sagt: ” unter euch ist der Gesandte Allahs “

Verstehe das du nicht warten musst bis der Todeszeitpunkt kommt, um dann den geliebten Propheten ṣallallāhu 'alayhi wa sallam (peace and blessings of Allāh be upon him) zu sehen. Wenn du dich rein hälst und eine Verbindung zu Ihm anstrebst, Insha Allah kannst du es bis in seinem Bereich schaffen.

Möge Allah uns segnen und es uns ermöglichen das wir uns verbinden mit seinem geliebten Gesandten ṣallallāhu 'alayhi wa sallam (peace and blessings of Allāh be upon him) und das wir uns an binden in dieser Welt und der nächsten.