Warum einen Bart haben?

Hier einige Vorzüge einen Bart zu haben aus der Sicht der Wissenschaft, die wieder einmal mehr die Sunnah des Propheten Mohammed s.a.s bestätigt!

Das sind hier nur kurz gefasste Texte, der Original Text ist in English und von der University of Southern Queensland veröffentlicht im” the journal Radiation Protection Dosimetry”

Schutz vor der Sonne

Laut einer aktuellen Studie von der University of Southern Queensland, sind Männer die einen Bart tragen weniger Sonnenstrahlen im Gesicht ausgesetzt und somit eine Vorbeugung gegen Hautkrebs.

Vorbeugung von Asthmaanfällen

Männer deren Asthma durch Polen ausgelöst wird können diese Symptome reduzieren indem Sie einen Bart tragen. Den durch einen Bart  haben es  Polen und Staub schwerer in die Atemwegen zu gelangen.

Verlangsamt das altern der Haut

Die Haare verhindern das die Haut Feuchtigkeit verliert, halten die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, indem der Bart die haut vor Wind schützt, welches die Haut irritieren kann und die Schutzschicht angreift. Auch das auftragen einer Creme hält besser als bei einem Glatt rasierten Gesicht.

Hilft bei Husten/Erkältung

Dicke Bärte die unter dem Hals und Kinn gewachsen sind helfen dabei die Temparatur zu erhöhen und schützen so vor Kälte. Der Bereich von Kinn und Hals ist nicht der Kälte schutzlos ausgeliefert, der Bart nutzt dann wie eine Barriere.

Verhindert unschöne Hautausschläge

Rasieren ist die Hauptursache für bakterielle Infektionen im Bart bereich sagt Dr. Martin Wade, Berater Dermatologe an der Londoner Haar-und Hautklinik.